Internet-Lexikon · Suchmaschinen · Glossar · Suchmaschinenoptimierung · professionelle Website 

Professionelle Suchmaschinenoptimierung

Lexikon

SEO-Lexikon

Mittels Suchmaschinen werden Inhalte/Internetseiten im Internet indiziert.

Allerdings gibt es einige Unterschiede, die es zu beachten gilt:

  1. Kataloge/Verzeichnisse - Kategorisierte Auflistung von Websites. Bekannteste Vertreter: DMOZ, Yahoo, ... .
  2. Volltextindizierende Suchdienste - Diese Vertreter der Suchmaschinen indizieren mit Hilfe von Robots und Spiders jedes Wort eines Internetauftritts. Bekannteste Vertreter: Google, Bing, ... .
  3. Meta-Suchmaschinen - Diese Suchmaschinen haben keine eigenen Daten, sondern fragen mehrere Verzeichnisse und Suchmaschinen ab. Beispiel: MetaGer.
  4. Portale - Viele Portale beinhalten eMail-Dienste, Kommunikation, Providerdienste, Shopping, Verzeichnisse und (teils fremde) Suchmaschinen. Beispiele: Lycos, WEB.DE, T-Online.
  5. Suchagenten - Suchagenten sind eine spezielle Software, die auch an, für Suchmaschinen unsichtbare Inhalte rankommt. Diese Software fragt Suchmaschinen, Verzeichnisse, Shops und Lexikas ab.
Übrigens wird das Wort "Suchmaschine" von rund 15% aller Suchenden falsch, nämlich mit "ie", geschrieben.